High Rise Fall

Biographie

High Rise Fall - das ist harter, unkonventioneller Metal, inspiriert von Black und Death Metal Elementen, mit stellenweise Einflüssen des Ambient- und Postrock. In dieser Besetzung 2009 gegründet, orientiert sich die Musik an Horrorfilmen, weshalb sie die Bandmitglieder als „Morbide Unterhaltungsmusik“ bezeichnen. Diesen Titel sollte auch das erste Album tragen, welches im Sommer 2010 selbstständig veröffentlicht wurde. Das zehn Song starke Album wurde von dem Onlinemagazin metalstorm.com als Clandestine Cut im April ausgezeichnet und wurde zum „Metalstorm Award: Clandestine Cut of the Year 2011“ nominiert. Seit 2009 spielte High Rise Fall unter anderem auf dem Legacy Fest 2009 in Dessau, dem Metalfest Germany 2010 in Dessau, sowie dem Metalfest Austria 2010 in Minning am Inn vor einem großen Publikum. Auch spielte die Band einige Shows mit in der Szene bekannten und erfolgreichen Bands wie Lay Down Rotten, Apsis, Hyems, etc Derzeit arbeiten High Rise Fall an ihrem zweiten Album. Für die Veröffentlichung des Albums sucht High Rise Fall derzeit ein Label.